Startseite » Acer » Acer P1173 im Test

Acer P1173 im Test

 
Amazon Logo

(98 Kundenbewertungen)
Jetzt nur 268,99€
Acer P1173 3D SVGA DLP-Projektor Beamer
  • Auflösung SVGA 800 x 600
  • Trapezkorrektur
  • 13.000:1 Kontrast
  • 3.000 ANSI Lumen

Der Acer P1173 3D SVGA DLP-Projektor macht anderen Vertretern des Herstellers alle Ehre. Er kommt in schlichtem Weiß und ist absolut schnörkellos. Dies verleiht ihm eine brillante Optik. Doch was hat dieser Heimkino-Beamer zu bieten und was kann man von Ihm erwarten?

Das Design von Acer P1173

Das Design ist nicht zu bemängeln. Einfaches Weiß macht den Beamer zu einem Hingucker und gerade in etwas dunkleren Räumen wirkt er sehr auffällig. Die Bedientasten wurden hervorragend angepasst, denn ohne ihre Beschriftung würden sie mit dem Rest des Gerätes zu einer Einheit verschmelzen. Man kann wirklich nicht klagen, wenn man dieses Quasi-Designerstück bei sich Zuhause hat.

Acer P1173 Beamer

Acer P1173 Beamer

Acer P1173 3D SVGA DLP-Projektor Beamer

Acer P1173 3D SVGA DLP-Projektor Beamer

Beamer Auflösung und Bild

Bei der Auflösung sieht es schon etwas anders aus, denn der Acer Beamer P1173 unterstützt nur den SVGA-Standard. Dies entspricht einer Auflösung von 800 x 600 Pixeln. Warum dieses Gerät 3D-fähig ist, ist also eine gute Frage. Zwar kann man auch bei dieser Auflösung 3D verwenden, allerdings muss man dann mit Verzerrungen rechnen, welche bei einer HD-Auflösung einfach nicht vorkommen. Das Gerät liefert 3000 ANSI-Lumen als Lichtleistung und einen Kontrast von 13.000 : 1. Bei der geringen Auflösung wirken die Farben so noch kräftiger und auch das schwarz ist tief und satt. Durch doe ColorBoost- und BillangtColor-Technologie wirkt das Bild sogar noch schärfer und die Farben erscheinen wie in Natura.

Beamer: Technische Daten

Der Acer P1173 wird in die Kategorie Beamer Einsteiger Modelle eingestuft.

  • Auflösung: 800 x 600
  • HD/3D: 3D-fähig
  • Lichtstärke: 3000 ANSI
  • Kontrast: 13.000 : 1
  • Technologie: DLP (Beamer-Typen)
  • Anschlüsse: HDMI, 2x VGA, Chich-Video, S-Video, RS232, USB
  • Gewicht: 2000 Gramm
  • Farbunterstützung: 1,07 Mrd. Farben
  • Projektionsdistanz: 0,91 – 7,62 Meter
  • Geräuschentwicklung: 33 dB
  • Besonderheit: Lamp Care

Standards und Anschlüsse

Zwei Mal VGA und HDMI liefern die optimale Vernetzung zu AV-Receiver, Computern und anderen externen Geräten. Der HDMI-Anschluss wurde gar für Direct 3D zertifiziert. Somit lassen sich 3D-Filme im Livestream direkt auf die Leinwand bringen. Komponenten Video und S-Video sind ebenfalls vorhanden. Sehr schön ist auch der USB-Anschluss, sodass man Daten direkt von einem externen Trägermedium abspielen kann. Die Unterstützen Formate erstrecken sich von AVI, MPG und DVD-Video bis hinzu alten Handy-Formaten wie OGG. Auf MKV wurde verständlicherweise verzichtet, denn kaum ein Film in diesem Format ist im 800 x 600 Format gehalten. Der Beamer kann entsprechend nachgerüstet werden, da eine RS232-Schnittstelle vorhanden ist. Allerdings wird sich ein Codec für MKV wohl kaum unter den Updates befinden.

Bedienung direkt am Beamer oder mit einer IR-Fernbedienung möglich

Bedienung direkt am Beamer oder mit einer IR-Fernbedienung möglich

Der Acer P1173 Beamer verfügt über einen HDMI und zwei VGA Anschlüsse

Der Acer P1173 Beamer verfügt über einen HDMI und zwei VGA Anschlüsse

Besondere Acer P1173 Features

Hier wird auch so einiges Geboten. Der Beamer kann so eingestellt werden, dass es sich automatisch abschaltet oder gar die Projektionsmodi selbst auswählt. Diese werden anhand des Bildmaterials erkannt und stehen ohne weitere Einstellungen zur Verfügung. Ein Schwerkraftsensor erkennt, ob der Beamer über Kopf montiert wurde und dreht das Bild automatisch in die richtige Position.

Verbrauch und Leistung

Die Lampe hat eine Lebensdauer von etwa 7.000 Stunden, was relativ gering ausfällt. Über einen direkten Zugang auf der Oberseite des Gehäuses, lässt sie sich auch dann Austauschen, wenn der Beamer über Kopf montiert wurde. Der Projektor verbraucht nur 0,5 Watt im Standby und ist auch im Betrieb, mit knapp 250 Watt noch relativ Sparsam.

Fazit zum Acer P1173 Projektor

Der Beamer erfüllt in erster Linie die Ansprüche für Einsteiger. Wer mehr will, muss auch mehr Geld ausgeben (Beamer Bestenliste). Für eine Auflösung von 800 x 600 liefert der Acer P1173 allerdings ein außergewöhnlich gutes Bild, sodass sich der Kauf für einen Preis von etwa 280 Euro definitiv lohnt.

Tipp: Acer P1173 3D SVGA DLP-Projektor (direkt 3D-fähig über HDMI 1.4a, 3.000 ANSI Lumen, 800 x 600 Pixel, MHL) weiß bei Amazon bestellen
  • Sichere Bestellung
  • Kostenlose Lieferung
  • Gesicherte Verpackung
  • Sehr günstiger Preis
  • Kostenlose Rücknahme
  • Zusatzgarantien möglich

(98 Kundenbewertungen)

Amazon Logo
Aktueller Preis bei Amazon: ab EUR 268,99 Details ansehen
Der Acer P1173 3D SVGA DLP-Projektor macht anderen Vertretern des Herstellers alle Ehre. Er kommt in schlichtem Weiß und ist absolut schnörkellos. Dies verleiht ihm eine brillante Optik. Doch was hat dieser Heimkino-Beamer zu bieten und was kann man von Ihm erwarten? Das Design von Acer P1173 Das Design ist nicht zu bemängeln. Einfaches Weiß macht den Beamer zu einem Hingucker und gerade in etwas dunkleren Räumen wirkt er sehr auffällig. Die Bedientasten wurden hervorragend angepasst, denn ohne ihre Beschriftung würden sie mit dem Rest des Gerätes zu einer Einheit verschmelzen. Man kann wirklich nicht klagen, wenn man dieses Quasi-Designerstück bei sich Zuhause…

Review Übersicht

Ausstattung - 91%
Bildqualität - 91%
Bedienbarkeit - 92%
Lieferumfang - 91%
Preis/Leistung - 93%

92%

Zusammenfassung : Der Acer P1173 Beamer eignet sich optimal für Einsteiger. Das Bild ist für die Auflösung von 800x600 Pixel gut.

Nutzerbewertungen: Sei der Erste !
92

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*