Startseite » Beamer-Halterung » Die richtige Beamer-Halterung

Die richtige Beamer-Halterung

Eine Beamerhalterung ist gern gesehen und macht die Platzierung des Gerätes wesentlich einfacher. Doch welches Modell soll man wählen und worauf muss man dabei achten? Hier sollen die wesentlichen Kriterien zusammengetragen werden. Allerdings muss immer danach entschieden werden, in welchem Umfeld der Beamer seinen Platz finden soll und wo genau die Beamer-Deckenhalterung für den Projektor angebracht werden soll.

Die Anbringung von Beamer Deckenhalterung

Für Beamerhalterungen gibt es mehrere Möglichkeiten der Montage. Am weitesten verbreitet ist die Deckenhalterung, denn diese bietet die meisten Optionen. Sie kann um 360 Grad gedreht und der Neigungswinkel kann entsprechend angepasst werden. Eine Option ist die Wandhalterung. Diese wird direkt an der Wand befestigt, und kann dann zumindest in einem bestimmten Winkel gedreht werden. Insbesondere kleinere Räume profitieren von diesem System. Die dritte Option ist das Stativ. Diese Variante kommt häufig bei Präsentationen vor, da hier der Beamer meist erst aufgebaut werden muss. Zudem soll das System transportabel bleiben.

Top Modelle der Beamer Halterungen

Auf dem Markt gibt es sehr viele Halterungen, aber was bringen diese Halterungen wirklich. Wir haben hier zwei gute Modelle getestet.

Die TecTake Deckenhalterung für Beamer

Die TecTake Deckenhalterung für Beamer sehr gut geeignet

Halterung ab — € bei Amazon
Beamer Deckenhalterung und Wandhalterung

Beamer Deckenhalterung und Wandhalterung

Halterung ab 24,80 € bei Amazon

Das Material der Beamer-Halterung

Für die richtige Halterung ist auch das Material entscheidend. Es existieren sowohl Systeme aus Kunststoff wie auch aus Metall. Allerdings sind im Zweifelsfall immer die Modelle aus Metall vorzuziehen. Diese sind robust und halten, ohne großen Materialverschleiß, auch schweren Beamermodellen stand. Einige Hersteller setzen der Haltbarkeit wegen, gar auf Carbon. Allerdings dienen diese Beamerhalterungen in erster Linie der Präsentation im Freien. Für den normalen Gebrauch im Wohnzimmer sind diese einfach zu teuer. Kennt man übrigens das Gewicht des Beamers, dieses ist normalerweise angegeben, so kann man die Wandhalterung explizit nach diesen Kriterien auswählen.

Beamerhalterung Preis

Hier macht der Preis tatsächlich einen Unterschied. Zwar müssen die teuren Beamer Deckenhalterungen nicht immer die Besten sein, aber in diesem Fall kann man davon ausgehen, dass es sich bei ihnen um die Langlebigsten handelt. Eine gute Halterung kann daher schon einmal etwas mehr kosten, wobei auch das Gewicht des Beamers entscheidet. In jedem Fall sollte man die Finger von extremen Billigangeboten lassen, denn hier kann es sehr schnell zum Absturz des Beamers kommen.

Das kleine Extra

Einige Halterungen verfügen über einen internen Kabelschacht. Hierdurch müssen die Leitungen nicht in der Luft hängen und können sauber verlegt werden. In der Regel kosten solche Modelle etwas mehr, lohnen sich aber, wenn man die Kabel vor den Blicken Anderer verstecken will.

Als Anmerkung am Rande sei erwähnt, dass es auch Beamerhalterungen direkt von den Herstellern gibt. Oftmals kann man hier ein wahres Schnäppchen machen, denn die Halterungen gibt es manchmal zum Beamer dazu.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*