Startseite » AV-Receiver » Die wichtigsten AV-Receiver Kaufkriterien

Die wichtigsten AV-Receiver Kaufkriterien

Alle wichtigen Kaufkriterien auf einem Blick

Alle wichtigen Kaufkriterien auf einen Blick

Grundsätzlich sollte sich jeder potenzielle Käufer vor einem Kauf genau überlegen, welchen AV-Receiver er kaufen möchte.

Was möchte man mit einem AV-Receiver erreichen und was muss er unbedingt können, soll er als Multimediazentrale im Heimkinosystem dienen, oder andere Aufgaben erledigen. Um das alles zu klären, gibt es hier die wichtigsten Kaufkriterien für einen AV-Receiver. Diese 5 Punkte sollte man behutsam durchgehen und sich Antworten auf einen Zettel notieren und dann nach Gewichtung sortieren und die etwas unwichtigeren Sachen wieder streichen.

Alle Themen zu AV-Receivern:

  1. AV-Receiver Test, Vergleich und Informationen
  2. Klangoptimierung am AV-Receiver
  3. AV-Receiver richtig vernetzen
  4. Die wichtigsten Kaufkriterien

Als Faustformel sollten die folgenden fünf Punkte abgefragt werden:

  • Was soll mit dem AV-Receiver wiedergegeben werden
  • Welche Geräte sind bereits vorhanden
  • Gibt es Pläne für weitere Anschaffungen in der nächsten Zeit
  • Wie ist der Raum
  • Wie viel Geld möchte man für einen AV-Receiver ausgeben

Was soll vornehmlich wiedergegeben werden?

Bezüglich der bevorzugten Medien sollte zwischen reiner Musikwiedergabe, reinem Fernsehempfang bzw. Filmwiedergabe und dem Mix aus beiden unterschieden werden. Musikliebhaber benötigen einen Receiver, der nicht zwangsläufig HDMI und Netzwerkanschlüsse hat dafür aber möglicherweise einen USB-Anschluss oder Anschlüsse für externe Musikquellen. Ebenso sind die Anschlüsse für die Lautsprecher eher zu vernachlässigen, wobei Raumklang mit mindestens 5.1 System eigentlich standardmäßig gewählt werden sollte.
Filmliebhaber hingegen werden vorrangig nach HDMI Anschlüssen und Anschlussmöglichkeiten für TV und/oder Beamer schauen müssen wohingegen der typische Mixnutzer mit einer gekonnten Mischung aus beiden Bereichen am Besten fährt.

Welche Wiedergabemöglichkeiten bzw. Komponenten liegen bereits vor?

Die Wahl des AV-Receivers hängt allerdings auch an den bereits vorhandenen Komponenten ab. Wer beispielsweise einen Multimediaserver, eine Spielekonsole und einen Bluray-Player sein Eigen nennt, benötigt selbstverständlich mehr High Definition-Anschlüsse als jemand, der lediglich seinen CD Spieler anschließen möchte und seinen Fernseher mit normalen digitalen Signalen speist.

Gibt es konkrete Pläne für weitere Neuanschaffungen?

Aufbauend auf dieser Thematik ergibt sich das nächste Kaufkriterium: Plant man weitere Anschaffungen im multimedialen Bereich oder reichen einem die bereits vorhandenen Komponenten aus? Es dürfte für gehörigen Frust sorgen, wenn man sich ein halbes Jahr nach dem Kauf des Receivers beispielsweise dafür entscheidet, zukünftig einen Beamer zu nutzen, man aber nur einen Anschluss für den Fernseher und den Beamer hat. Leidiges Umstecken dürfte somit zum Alltag werden.

Welche räumlichen Voraussetzungen liegen vor?

Weiter sollte man sich gut überlegen, wo man den AV-Receiver mit den zugehörigen Komponenten aufbauen und nutzen will. Ein hoher, weiter Raum benötigt beispielsweise andere Klangeinstellungen als ein kleiner Raum, für den unter Umständen gar eine Kompaktanlage mit zwei Boxen ausreichen würde.

Welches Budget liegt für den Kauf vor?

Zu guter Letzt bleibt natürlich das alles entscheidende Thema: Das liebe Geld. Man bekommt bereits relativ günstige AV-Receiver, hierbei jedoch die Spreu vom Weizen zu trennen bedarf es doch einiger Erfahrung bzw. die seltene Sorte des hilfsbereiten non-profit Verkäufers. Am Besten man stellt sich eine Liste mit gewünschten und benötigten Komponenten von Unwichtig bis Wichtig auf und recherchiert in der verfügbaren Preisklasse. Sollten einzelne Punkte nicht im Budget liegen sollten diese Punkte möglichst weit oben stehen damit man nicht am Ende vom Tag zwar einen neuen AV-Receiver gekauft hat, mit diesem aber unglücklich ist.

Fazit zum AV-Receiver kaufen

Für was soll der AV-receiver dienen und welche Geräte besitzt man bereits, darauf sollte man aufbauen und die Entscheidung abhängig machen. Hat man bereits einige AV-Receiver im Auge helfen Tests und Vergleiche zu diesen Modellen weiter. Hier kann man sich unsere Bestenliste zu AV-Receiver genauer anschauen.


Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*