Startseite » Blu-ray Player Test » Samsung BD-F5100 im Test

Samsung BD-F5100 im Test

 
Amazon Logo

(0 Kundenbewertungen)
Jetzt nur 64,95€
Samsung BD-F5100 Blu-ray Player
  • DLNA Anschluss
  • USB-Anschluss
  • Start in 0,5 Sekunden
  • BD Wise - Anpassung der Bildqualität
  • 1080p Full HD

Vortreffliches Design, gepaart mit dem Know how von Samsung, dies ist der Samsung BD-F5100/EN Blu-ray Player. Das Modell ist erst kürzlich auf dem Markt erschienen und bedient vor allem das untere Preissegment. Doch erfüllt das Gerät auch alle Standards, die man von einem Blu-ray-Player erwarten kann und muss der Käufer auf wesentliche Features verzichten? Ein Blick auf die kleinen Details schafft ein etwas genaueres Bild.

Das Design

Der Player kommt in edlem glänzenden Schwarz daher. Durch die abgerundete Ecke erzeugt das Modell seinen ganz eigenen Charme, dem man sich irgendwie nicht entziehen kann. Das Bedienfeld ist deutlich abgehoben auf der Oberseite eingelassen und verleiht dem Gerät zusätzlich Charakter. Der Samsung BD-F5100/EN findet in allen Räumlichkeiten seinen Platz und wirkt in keiner Weise deplatziert. Ob in einem modernen Wohnzimmer, oder einer rustikal angehauchten Stube, man wird ihn, schon wegen seines Status als Designerstück, nie mehr missen mögen.

Anschlüsse und Standards

Er mag zwar schön anzusehen sein, aber was kann das Gerät, wenn es um das Abspielen von Videos geht? Zuerst einmal, er unterstützt Full HD in der Auflösung 1920 x 1080 Pixel. Damit erscheinen die Bilder vor allem beim Anschluss an einen Beamer sehr klar und deutlich, und die Farben wirken lebendig und ausdrucksstark. Leider gibt es kein 3D, was bei diesem Modell aber auch nicht wirklich zu erwarten war. Bei den Anschlüssen steht zumindest HDMI zur Verfügung, logischerweise verfügt dieser allerdings nicht über den 1.4a-Standard. Für den Anschluss eines Soundsystems ist ein Coaxialanschluss vorgesehen. Hier bietet sich die Verbindung zu einem AV-Reciever geradezu an. Sehr von Vorteil ist der frontseitige USB-Anschluss, über den auch externe Festplatten und natürlich USB-Sticks betrieben werden können. Allerdings liegt dieser nur in der Version 2.0 vor, was das Abspielen von HD-Inhalten verzögern kann. Der Samsung BD-F5100/EN unterstützt die Wiedergabe verschiedener Formate. MKV ist genauso dabei wie MPG2 und 4, DivX, DivX-HD, WMV und JPG. Neben Blu-ray kann das Gerät auch mit DVDs und VCDs umgehen. Zudem können verschiedene CD-Medien geladen werden, wie zum Beispiel Audio-CDs. Als Sound-Standard wird immerhin Dolby True HD geboten.

Netzwerk und DLNA

Soweit so gut, doch wie seiht es bei der Netzwerkunterstützung aus. W-LAN gibt es bei diesem Modell zwar nicht, aber eine Ethernetbuchse ist vorhanden. Diese ist auch für DLNA zertifiziert, sodass Medien direkt über das Netzwerk gestreamt werden können. Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass der Player zwar offiziell kein MP3 abspielen kann, dieses Format über das Netzwerk aber dennoch lädt. Der Grund dafür ist nicht ganz klar, denn von einem anderen Medium funktioniert die Wiedergabe nicht. Über den Ethernetport könnte der Player theoretisch auch Updates für die Software erhalten, allerdings ist dies bei diesem Modell nicht vorgesehen.

Besondere Features

Der Player startet in nur 0,5 Sekunden in den vollen Betriebsmodus. Hierbei handelt es sich um die kürzeste Startzeit für ein Gerät, dass zur Zeit auf dem Markt ist. Das Gerät verfügt auch über BD Wise, welches eine automatische Anpassung der Bildqualität an den Nominalwert ermöglicht. Eine Einstellung und Justierung von Hand ist somit nicht erforderlich.

Verbrauch

Das Gerät verbraucht geradeeinmal 110 Watt im Betrieb. Dies ist äußerst sparsam und sorgt für eine enorme Ersparnis beim Stromverbrauch. Auf diese Weise kann man seine Lieblingsfilme sehr lange genießen.

Fazit

Der Samsung BD-F5100/EN liefert keine Überraschungen. Der Blu-ray Player unterstützt die wesentlichen Features und kann mit Full HD aufwarten. Sehr schön ist die Vielzahl an Formaten, die vom Gerät abgespielt werden können, wenngleich auch MP3 anscheinend nur über Netzwerk verfügbar ist. In Kombination mit einem Beamer liefert das Gerät allerdings ein hervorragendes Bild, sodass er in der Wertung immer noch 92 Prozent erreicht. Der Blu-ray-Player ist für etwa 80 Euro zu haben.

Tipp: Samsung BD-F5100/EN Smart Blu-ray Player (HDMI, USB 2.0) schwarz bei Amazon bestellen
  • Sichere Bestellung
  • Kostenlose Lieferung
  • Gesicherte Verpackung
  • Sehr günstiger Preis
  • Kostenlose Rücknahme
  • Zusatzgarantien möglich

(0 Kundenbewertungen)

Amazon Logo
Aktueller Preis bei Amazon: ab EUR 64,95 Details ansehen
Vortreffliches Design, gepaart mit dem Know how von Samsung, dies ist der Samsung BD-F5100/EN Blu-ray Player. Das Modell ist erst kürzlich auf dem Markt erschienen und bedient vor allem das untere Preissegment. Doch erfüllt das Gerät auch alle Standards, die man von einem Blu-ray-Player erwarten kann und muss der Käufer auf wesentliche Features verzichten? Ein Blick auf die kleinen Details schafft ein etwas genaueres Bild. Das Design Der Player kommt in edlem glänzenden Schwarz daher. Durch die abgerundete Ecke erzeugt das Modell seinen ganz eigenen Charme, dem man sich irgendwie nicht entziehen kann. Das Bedienfeld ist deutlich abgehoben auf der…

Review Übersicht

Ausstattung - 91%
Bildqualität - 95%
Bedienbarkeit - 91%
Lieferumfang - 88%
Preis/Leistung - 94%

92%

Zusammenfassung : Der Blu-ray Player spielt viele gängige Formate ab und man kann eine externe Festplatte über USB anschließen.

Nutzerbewertungen: Sei der Erste !
92

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*